Skip to content

Datensicherung / Backup

Warum warten, bis die wertvollen Daten verloren gehen?
Es kann nie ausgeschlossen werden, dass Daten durch Fehlmanipulation, wegen technischer Defekten oder durch Viren teilweise zerstört werden oder ganz verloren gehen. Um das Risiko eines Datenverlustes zu minimieren, ist die regelmässige Datensicherung (Backup) dringend zu empfehlen. Dies soll automatisch im Hintergrund ablaufen.

Unser Service

Wir empfehlen die für Sie passende Sicherungsstrategie, und setzen diese um

  • Externe Festplatte für schnellen Zugriff
  • Netzwerk (NAS) Medium wie Synology
  • Cloud Auswahl, Cloud Sicherung
  • PC Image Sicherung (inkl. Programme)

Häufigste Gründe für den Datenverlust

  • Hardwaredefekt, 65% betreffen die Festplatte
  • Viren, Trojaner 15 %
  • Softwarefehler, Abstürze 15 %
  • Andere 5%

Massnahmen

Regelmässige Datensicherung
Ihre Daten sollten regelmässig mit einem Datensicherungs-Programm auf einen externen Datenträger/Cloud kopiert werden. Wir helfen Ihnen, das passende Programm und den Algorhytmus zu bestimmen.

Sichere Aufbewahrung der Datenträger

Die Datenträger sollten an geschützten Orten aufbewahrt werden. Wenn möglich sollten Sicherungskopien nicht in unmittelbarer Nähe des Rechners liegen, da sie bei Feuer, Wasserschaden, Einbruch, usw. ebenfalls zerstört werden könnten.
Daher werden Sicherungen in die Cloud empfohlen.
Haben Sie bez. Cloud Fragen, sehen Sie Kapitel 'Sicherung in die Cloud'.

Überprüfung der Sicherungsmedien
Zur Datensicherung gehört zudem die regelmäsige Kontrolle des Backups.
Fällt die externe Festplatte öfters aus, oder meldet Fehler, muss sie ersetzt werden.

Scroll To Top